Radikales Schneiden von Hecken und Gebüschen wieder erlaubt

Ab Oktober dürfen Gartenbesitzer wieder ihre Hecken und Gebüsche schneiden. Das ist jedes Jahr ab März verboten, denn darin lebende Tiere sollen nicht gestört werden. Das gilt vor allem für Vögel und deren Nester. Schnitte, die lediglich die Form erhalten, sind deshalb auch zwischen März und Oktober erlaubt. Wer seine Gehölze allerdings radikaler bearbeiten will, darf das erst jetzt wieder. (Quelle: Anwalt.de)

FWD - NEWS / Aktuelles:

Radikales Schneiden von Hecken und Gebüschen wieder erlaubt

Ab Oktober dürfen Gartenbesitzer wieder ihre Hecken und Gebüsche schneiden. Das ist jedes Jahr ab März verboten, denn darin lebende Tiere sollen nicht gestört werden. Das gilt vor allem für Vögel und deren Nester. Schnitte, die lediglich die Form erhalten, sind deshalb auch zwischen März und Oktober erlaubt. Wer seine Gehölze allerdings radikaler bearbeiten will, darf das erst jetzt wieder. (Quelle: Anwalt.de)